Anreise zum Kloster und wichtige Ratschläge

Das Kiosk in Birnau bietet die Möglichkeit, in gemütlicher Atmosphäre bei einer Tasse Kaffee, bei Kuchen, Eis oder einem kleinen Snack zu verweilen. Zur Erinnerung an Ihren Besuch der Klosterkirche Birnau, hat der Klosterladen dort eine grosse Auswahl an Souveniers im Angebot.

Wenn Sie Ihren Besuch in der Basilika mit einer Führung verbinden, werden Sie auf viele interessante Details aufmerksam gemacht und der Sinn und die Bedeutung der Kirche wird sich Ihnen besser erschließen. Ich habe mit meiner Frau schon viele dieser Führungen mitgemacht und wir konnten interessante Dinge über die Basilika lernen.

Was sollten Sie an Gepäck mitbringen?

Bitte packen Sie etwas wärmere Kleidung in Ihren Koffer, da die Basilika im Winter nicht geheizt wird. Für den Gottesdienstbesuch würde ich Ihnen noch empfehlen, ein Kissen mitzubringen, damit sitzen Sie entspannert und können der Messer besser folgen. Für die Anreise im Auto oder Bus rate ich Ihnen dazu einen Reisekoffer für 2 Wochen pro Person mitzunehmen.

Für die Führungen habe ich uns kleine Tupperboxen in den Koffer bzw. Rucksack gepackt, dann konnten wir beim Frühstück eine Kleinigkeit für den Tag mitnehmen. Ansonsten gibt es ja den Klosterladen und eine Vielzahl von kleinen Restaurants auf den Wegen, um sich in der Gruppe wieder zu stärken.

Ich würde mich sehr freuen, Sie auf einer Führung durch die Basilika und die Umgebung anzutreffen.

Welche Messen kann ich Ihnen empfehlen?

Die Messen finden an folgenden Uhrzeiten statt:

  • 7.30 Uhr Frühmesse
  • 9.00 Uhr Hl. Messe
  • 10.45 Uhr Feierliches Amt

Den aktuellen Gottesdienstplan werde ich auf dieser Seite je nach Möglichkeit ergänzen. Immer wieder schön zu sehen mit wie viel Freude und Bereitschafft die Messen in der Basilika am Bodensee abgehalten werden. Ich könnten auch mehrmals täglich bei einer solchen Lesung anwesend sein.

Jeden Donnerstag von 18 Uhr bis 19.00 Uhr ist ebenfalls eine Messe. Aufgrund des Denkmalschutzes kann leider in der Basilika nicht geheizt werden.

Wallfahrten

An jedem 13. Tag des Monats findet in den Monaten vom November bis April die Wallfahrt statt. Das Bußsakrament kann die ganze Zeit über empfangen werden.

Das Projekt der Unterkirche:

Aufgrund von Platzmangel soll der leer stehende Koller der Basilika renoviert werden. Die Kosten sind laut der Birnau-Verwaltung sehr groß und übersteigen die Möglichkeiten der Basilika. Das Kellergewölbe würde sich echt dazu eigenen. Durch die Renovierung könnten Räume für Musiker und die Chorproben geschaffen werden. Diese müssen zur Zeit oft von weitem aus anreisen.

Anfahrt:

Bei der Anfahrt sollten Sie sehr nah heranfahren, um Ihre Koffer ausladen zu können. Hier eine Karte zur Information:

Karte_kloster_birnau